MGS Faktura21

Die App beinhaltet eine Reihe an Möglichkeiten Ihre Dienstleistungen, Angebote, Aufträge, Bestellungen und Rechnungen, auch XRechnungen zu schreiben.
Die optimale Bedieneroberfläche erlaubt Ihnen, alle Funktionen gleichermaßen zu verwenden. Bei der Entwicklung wurde besonderen Wert daraufgelegt, dass nicht zu viele Informationen den Bediener überfordern. So lässt sich das Programm auch von Anfängern sehr gut bedienen. Alle Prozesse greifen problemlos ineinander und werden im Hintergrund vollautomatisch verarbeitet. Handwerksbetriebe können ebenso wie Freelancer oder Bauingenieure die Software benutzen, so dass MGS Faktura21 keiner spezifischen Branche untergeordnet ist.

ABER: Sonderanforderungen können problemlos integriert werden, seien sie auch noch so klein.

Ihre Anmeldung zur Online-Präsentation

Die Funktionsübersicht

Neben der Archivierung von beliebigen Dokumenten, verfügt das Programm über eine umfangreiche Stammdatenverwaltung, wie Artikelstamm, Mandaten, Kunden, Lieferanten uvm.
Beliebige Kontakte, Ansprechpartner, sowie Liefer-, und Rechnungsadressen lassen sich verwalten.
Rechnungen sind aus der Kundenmaske Aufruf-, und druckbar.
Eine Übersicht zeigt in einem ausgewählten Monat, alle Rechnungen in einer Liste. Die Brutto-, und Nettowerte sowie den Steueranteil wird errechnet und übersichtlich angezeigt.

Die Artikelverwaltung erlaubt, unterschiedliche Einkaufs-, und Verkaufspreise zu bestimmen, so dass Sie im Bestell-, und Verkaufsprozess Staffelmengen und Preise bestimmen können. Selbstverständlich können zu jedem Artikel beliebig viele Dokumente wie z.B. Bilder, Stammdatenblätter, Bedienungsanleitungen etc. hinterlegt werden. Mit jedem Bestell-, und Verkauf eines Artikels werden die Daten im Artikelstamm abgelegt.

Das Erfassen von Service-, oder sonstigen Tätigkeiten, die eine zeitliche Auswahl unterschiedlichen Leistungsarten erlaubt, ist ebenfalls Bestandteil.

Der integrierte E-Mail-Client erlaubt Dokumente wie Rechnungen, Angebote, Bestellungen etc. per E-Mail versenden werden können.
Beobachten Sie Ihren Zahlungsverkehr durch das Eintragen im beliebigen Microsoft Outlook Kalender.

Erfassen Sie zu Ihren Bestellungen zugleich die Rechnung der Lieferanten. So haben Sie einen optimalen Überblick über die Ein,- und Ausgänge. Bestellungen, die Sie in Ihren Rechnungen verarbeiten, werden automatisch im Hintergrund berechnet und fakturiert. Ebenso verhält sich das bei Angeboten und Aufträgen.

Screenshots